Nina Mae Fowler

A Real Allegory: Part I, Male

  • Druck, 2012
  • Giclée-Druck
  • Auflage: 10 + 2 EA
  • Format: 59.4 x 84.1 cm
  • Signatur: Von der Künstlerin signiert, nummeriert und datiert
  • Provenienz: Künstlerin
  • Preis: 690,- Euro

Die Szenerie in A real Allegory Part I, Male ist aus dem Film Search for Beauty von 1934 entnommen. Dem Film-Still, das einen Umkleideraum für Männer mit einzelnen Charakteren aus dem Film zeigt, hat Fowler weiteres Personal hinzugefügt. Unter anderem in der linken vorderen Ecke Clark Gable als Boxer, der gerade zu Boden geht, daneben im Vordergrund den Stierkämpfer Manolete zur ewigen Ruhe gebettet, benachbart von einem weiteren im Sterben liegenden Matador. Auf einer Bank sieht man Lon Chaney, den Mann mit den 1.000 Gesichtern, nur von hinten, in ein Korsett gekleidet sitzen – in Vorbereitung für seine Rolle als Armlosen Alonzo, einem Messerwerfer im Zirkus, der sein Handwerk mit den Beinen verrichtet, und ganz im Hintergrund ist Daniel Craig als James Bond in der berühmten Folterszene aus Casino Royale zu erkennen, im Dialog mit John Barrymore in der Rolle des Hamlet. Der Umkleideraum bildet das ideale Setting für die geballte Ansammlung männlicher physischer Präsenz.

221A Real Allegory: Part I, Male